Stundenplan Wintersemester 2013/2014 : Angewandte Mathematik(MNT)/Master, Masterstudium

Stand: 18. September 2019            ( siehe   https://www.math.b-tu.de/perl-ks/planung.cgi )

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
07.30-
09.00
      Einführung in die Künstliche Intelligenz
UE, HG0.17, Höckner
 
09.15-
10.45
  1.Einführung in die Künstliche Intelligenz
VL, HG0.19, Hofstedt
2.Waves and Instabilities in Fluids
UE, ZBVI.03, R.Borcia
3.Computational Physics II
VL, LG10/212, Bestehorn
1.Visualisierung
VL, HG3.45, Cunningham
2.Einführung in die Constraint-Programmierung
UE, LG1A/121, Sauer
3.Allgemeine Relativitätstheorie
VL, HG0.20, Robaschik
4.Graphentheorie
VL, ZHG/SR1, Köhler
1.Computational Physics II
UE, LG10/212, Bestehorn
2.Elektrische Maschinen 1 - Grundlagen
SE, LG3B/101, Klug (A-Woche)
Einführung in die Nebenläufigkeit
UE, LG1C/215c, Heiner, Schwarick
11.30-
13.00
  1.Approximationsalgorithmen
VL, HG0.20, Meer
2.Elektrische Maschinen 1 - Grundlagen
VL, LG3A/325, Klug
1.Seminar Stochastik
SE, HG3.45, Freudenberg, Wunderlich
2.Forschungsseminar
SE, HG2.44, Pickenhain, Tauchnitz, Wenzke
1.Stetige Optimierung und Steuerung
VL, HG3.45, Pickenhain, Tauchnitz
2.Einführung in die Nebenläufigkeit
VL, LG1C/215c, Heiner
 
13.45-
15.15
Seminar Numerik
SE, HG3.45, Breuß, A.Kleefeld
Waves and Instabilities in Fluids
VL, LG10/212, R.Borcia
1.Visualisierung
UE, LG1C/300b, Cunningham
2.Approximationsalgorithmen
VL, HG0.17, Meer
1.Einführung in die Nebenläufigkeit
VL, LG1C/215c, Heiner
2.Stetige Optimierung und Steuerung
VL, HG3.45, Pickenhain, Tauchnitz
3.Mathematische Methoden der Computergraphik
SE, HG2.45, Breuß, Cunningham
4.Einführung in die Constraint-Programmierung
VL, LG1A/121, Hofstedt
Approximationsalgorithmen
UE, HG2.44, Baartse
15.30-
17.00
Elektrische Maschinen 1 - Grundlagen
PR, Lab3C.H.3, Klug, Michelbach (B-Woche)
  1.Elektrische Maschinen 1 - Grundlagen
PR, Lab3C.H.3, Klug, Michelbach (A-Woche)
2.Graphentheorie
UE, HG0.17, Köhler
1.Graphentheorie
VL, HG0.17, Köhler
2.Grundlagen - Prozessmesstechnik, Teil 1 (Modul 44-2-02)
SE, HS 2, Straßberger
 
17.30-
19.00
Elektrische Maschinen 1 - Grundlagen
PR, Lab3C.H.3, Klug, Michelbach (B-Woche)
Mathematisches Kolloquium
KOL, HG3.45, alle Dozenten der Mathematik
Elektrische Maschinen 1 - Grundlagen
PR, Lab3C.H.3, Klug, Michelbach (A-Woche)
Grundlagen - Prozessmesstechnik, Teil 1 (Modul 44-2-02)
SE, HS 2, Straßberger
 

Blockveranstaltungen/Veranstaltungen nach Vereinbarung:
111060 Köhler: Oberseminar LS Mathematische Grundlagen der Informatik

VL = Vorlesung,   UE = Übung,  PS = Proseminar,   SE = Seminar,  OS = Oberseminar,   KO = Konsultation,  PR = Praktikum,   KOL = Kolloquium,   TU = Tutorium



BTU Cottbus   |   Fakultät 1   |   zurück   Bitte im Querformat drucken!